image1 image2 image3 image4

Am 12.01.1990 wurde in Breitungen nach ca. 50 Jahren Nichtduldung wieder ein Zweigverein des Rhönklubs gegründet. Der Vorläufer existierte von 1921 bis ca. 1942. Er durfte nach dem Krieg nicht wieder aktiv werden.

Wir begannen gleich nach der Gründung mit der Markierung von Wanderwegen und der Wiederherstellung des Wanderwegenetzes des Rhönklubs. Heute werden 70 km Wanderwege betreut, an welchen Schutzhütten, Sitzgruppen und Wegweiser unterhalten werden.

Am 01.01.2013 waren wir 225 Mitglieder. Unsere Mitglieder betreuen neben den Wanderwegen, die Wanderhütte auf unserem Hausberg dem Pleß, pflegen die Breitunger Mundart durch Mundartabende und die Herausgabe der "Breitunger Seiten", engagieren sich im Naturschutz und bei den Internationalen Wasservogelzählungen, sie beschildern historische Gebäude und markante Bäume, und pflegen die Geselligkeit durch gemeinsame Wanderungen und Feste. Das jüngste Kind des Vereins ist eine Line-Dance-Gruppe, die sich seit dem Herbst 2012 zusammen gefunden hat.

Die Rhönklubjugend arbeitet im Verein nach einem eigenen Jahresprogramm und setzt damit eigene Akzente, die einen positiven Eindruck bei unserer Mitgliedschaft und im Ort hinterlassen.

                        banner rhoenklub                   banner breitungen
hier gehts zur Internetseite des Rhönklubs:...

hier gehts zur Internetseite von Breitungen:...